Edubook
Digitaler Buchdruck

Software Buchdruck: Auch die Auflage 1 kann profitabel sein

An welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um Kleinauflagen effizient zu produzieren?

Die Schweizer Digitaldruckerei Edubook ist seit 2004 als Book-on-Demand Produzent tätig und auf geringe Auflagen mit hoher Sortenvielfalt und Individualisierung spezialisiert. Der Kundenwunsch nach noch kürzeren Lieferzeiten sowie ein steigender Margendruck hat Edubook zu OneVision geführt. Gemeinsam mit dem Automationsexperten wurde ein Workflow implementiert, mit dem nicht nur das PDF Ausschießen automatisiert wird, sondern ganze Produktionsprozesse reibungslos und somit höchst effizient ablaufen.

Die OneVision Highlights

Seit einigen Jahren stellt Edubook vor allem folgenden Trend fest: die Anzahl an hochindividuellen Aufträgen in geringer Auflage nimmt zu, während gleichzeitig der Druck schnell und kostengünstig zu produzieren wächst. Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, bedarf es einer Automation vom Auftragseingang, über Dateiprüfung und Korrektur bis hin zum PDF Ausschießen, Druck und der Weiterverarbeitung. Mit der Book Automation Suite von OneVision erzielt der Digitaldruckspezialist:

  • Eine zuverlässige und störungsfreie Kommunikation der verschiedenen Systeme durch Anbindung an Webshop/ERP-System und alle Produktionsmaschinen
  • Enorme Zeiteinsparungen dank automatisiertem Datencheck und Fehlerkorrektur
  • Ressourcenschonende Produktion durch intelligentes PDF Ausschießen
  • Gesteigerter Durchsatz durch automatisierten Workflow
  • Mehr Wirtschaftlichkeit durch schlankere Prozesse

Diese Technik
Details sollten
Sie kennen:

Software Buchdruck – Automation auch bei Auflage 1

Auf satte 600.000 Klebebindungen pro Jahr kommt der Druckdienstleister. Hergestellt werden dabei neben hochwertigen Büchern mit Softcover-Umschlag, Katalogen in Offsetqualität und Broschüren auch Bedienungsanleitungen (Manuals), Ordnerinhalte und vieles mehr. Mit der Book Automation Suite von OneVision werden manuelle Handgriffe im Produktionsprozess auf ein Minimum reduziert.

PDF Ausschießen – in Sekunden optimal für den Druck vorbereitet

Mit der Book Automation Suite wird eine automatische Auswahl / Anpassung der Ausschieß-Vorlagen anhand des Seitenformates des PDFs inkl. Barcodes und Textinformationen gewährleistet.

Software Buchdruck mit Sergio Nobile

„Wir haben 50% mehr Aufträge im Haus gegenüber früher, aber das immer noch mit den gleichen Mitarbeitern.“

Sergio Nobile, CEO Edubook AG

Beschnitt erzeugen – ohne manuellen Eingriff

Die Software überprüft die Druckdatei entlang der Trimbox oder einer anderweitigen Schnittlinie. Der notwendige Beschnitt wird intelligent durch Pixelspiegelung oder Pixelstretching automatisch erzeugt?
Mehr zu Beschnitt erzeugen

Schnittstellen zu bestehenden Systemen

Für die Produktion der Kleinauflagen setzt der Druckdienstleister unterschiedliche Hardware ein. Neben Digitaldruckmaschinen von Ricoh, kommen auch Inkjet-Rollenmaschinen von Canon sowie für die Weiterverarbeitungen Klebe-und Schneidgeräte von Tecnau und Hunkeler zum Einsatz. Die flexible Book Automation Suite kann als XML-basierte Software für den Buchdruck unkompliziert in die bestehende Systemlandschaft integriert werden. Das Ergebnis: keine manuellen Eingriffe, mehr Effizienz, gesteigerter Durchsatz!
Mehr zu Schnittstellen