Beschnitt erzeugen
automatisiert & intelligent.

Beschnittzugabe perfekt erzeugen. Ohne manuelle Klicks – spart Zeit und Kosten.

Fehlende Beschnittzugabe ist ein Dauerthema jeder Druckvorstufe. Wer hier nicht immer wieder Hand anlegen möchte und sich damit auch dem Risiko aussetzt, auch noch andere Dateiinhalte zu verändern, fordert eine neue, korrigierte Datei von seinem Kunden an. Das kostet Zeit und reduziert eine vorausschauende Termin- und Produktionsplanung.

Dank der leistungsstarken OneVision Software wird erkannt, ob die Beschnittzugabe fehlt oder notwendig ist. Ein fehlender Beschnitt wird automatisiert und intelligent erzeugt – entweder durch Spiegelung oder durch Pixelerweiterung. Beschnitt im Druck ist für OneVision Kunden kein Thema mehr.

Die Vorteile mit intelligenter Beschnittzugabe von OneVision

Die vollautomatisierte Beschnittzugabe für Ihren entscheidenden Wettbewerbsvorteil:

  • Fehlender Beschnitt wird automatisch erzeugt
  • Arbeitszeitersparnis: kein manuelles Eingreifen in die Datei mehr nötig
  • Druckdaten müssen nicht neu angefordert werden
  • Sicherheit in der Termin- und Produktionsplanung
  • Produktionssicherheit: keine Störungen im Produktionsablauf
  • Schneidetoleranzen in der Weiterverarbeitung sind unwesentlich
  • Gleichbleibend hohe Qualitätsstandards

Mehr 
als 80% 
Zeit­ersparnis

Nutzen Sie intelligente Software um Beschnitt zu erzeugen

Mit Hilfe des Moduls "Preflight" wird erkannt, ob der Beschnitt für den Druck fehlt oder notwendig ist. Fehlerhafte Dateien werden weiter zur Funktion "Beschnitt erzeugen" geleitet. Die Software analysiert die Druckdatei entlang des PDF-Zuschnittrahmens (Trimbox) oder einer frei gestalteten Schnittlinie. Fehlender Beschnitt wird durch Spiegelung oder Pixelerweiterung intelligent erzeugt. Die Software erkennt auch, wenn das Druckbild nicht ganz bis zur Schnittlinie geht und erzeugt einen vollständigen, intelligenten Beschnitt.

Das Modul „Beschnitt erzeugen“ kann je nach Produktionsanforderung sehr leicht konfiguriert werden und erfüllt somit exakt die individuellen Produktionsvorgaben.

Mit der automatischen Beschnitterzeugung sparen Sie sich bei fehlerhaften Dateien mehr als 80 Prozent an Zeit im Vergleich zu einer manuellen Korrektur.
Das folgende Videobeispiel zeigt, für die manuelle Erzeugung von vier verschiedenen Dateien benötigt man mit unserem PDF-Editor Solvero fast zwei Minuten. Die automatische Verarbeitung der Dateien dauert lediglich 21 Sekunden.
Vor allem: ohne die Möglichkeit, dass versehentlich (manuell) die Datei verändert wurde sei es im PDF, über InDesign, Illustrator o.ä. Manuelle Tätigkeiten sind in der Preiskalkulation des Auftrags nicht vorgesehen. Mit jeder Minute manueller Arbeit schrumpft die Marge. Ergänzend können die Vorstufenmitarbeiter parallel anderen Aufgaben nachgehen.

Im Video sieht man auf der linken Seite den automatisierten Workflow der einzelnen Dateien. Auf der rechten Seite das manuelle Hinzufügen des Beschnitts.

Die Kundenbeziehung wird durch reibungslose Abläufe, konstant hohe Qualität und Termintreue gestärkt.