18.07.2018

OneVision Software mit Workflow Automatisierungs-Software auf der International Graphic Arts Show in Tokyo

Zusammen mit Partner goof Inc. und Screen Graphic Solutions Co., Ltd. zeigt die OneVision Software AG auf der größten Messe für Graphic Arts Technology in 2018, IGAS, ihre Automationssoftware für die Druckvorstufe.

Regensburg / Tokyo. Die International Graphic Arts Show in Tokyo öffnet von 26. – 31. Juli 2018 ihre Türen. Der deutsche Software-Hersteller OneVision Software AG zeigt Druckdienstleistern und Fachbesuchern seine Software-Lösungen für die durchgängige Automatisierung von Druckvorstufen-Workflows hierbei auf gleich zwei Ständen.

So gibt zum einen der japanische OneVision Reseller und sehr anerkannte Drucksystemintegrator goof Inc. und zum anderen Technologiepartner Screen Graphic Solutions Co., Ltd. bei Software-Demonstrationen vor Ort einen detaillierten Einblick in die äußerst flexiblen Software-Lösungen. Diese werden in der Druckvorstufe in den unterschiedlichsten Bereichen der Druckindustrie,  wie dem Buch-, Etiketten- und Großformatdruck und im Web to print eingesetzt.

Goof-Kunden profitieren von einem End-To-End Workflow und von Automatisierung ihrer Druckvorstufe

Mit seinem Anspruch alle Kunden weltweit bestmöglich zu beraten und in der täglichen Produktion zu begleiten, hat OneVision vergangenes Jahr eine enge Kooperation mit dem japanischen Systemintegrator Goof geschlossen. Goof bietet seinen Kunden – primär aus dem Web2Print-Bereich - innovative und umfassende Technologien, um einen reibungslosen End-to-End-Workflow aufzusetzen; vom MIS über Web Shop über Prepress Software bis hin zu Impositioning und RIP. Den Bereich „Automatisierung der Druckvorstufe“ decken die japanischen Druckexperten mit Software von OneVision ab. Als langjähriger Anwender der Druckvorstufen-Suite von OneVision teilt Goof diese umfassenden Erfahrungswerte, wie wichtig die Kernstücke PDF Normalisierung und Preflight für einen automatisierten Workflow, mit seinen Kunden.

"Unser Ziel ist es, Druckereien aller Bereiche den Rücken frei zu halten, sie operativ zu entlasten, sie effizienter arbeiten zu lassen, um letztendlich ihren unternehmerischen Wert steigern zu können. Nicht nur die Produkte von OneVision haben es ermöglicht, unsere Mission, Philosophie und Anforderungen zu erfüllen – um letztlich das Ergebnis zu garantieren, das unsere Kunden anstreben. Ohne OneVision wären wir nicht in der Lage, eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen", beschreibt Yukinori Okamoto CEO von goof Inc. die Zusammenarbeit.

Die International Graphic Arts Show ist die umfassende internationale Fachmesse für Printmedien, die sechs Tage lang die neuesten Produkt- und Technologieentwicklungen rund um Druck, Buchdruck, Papierverarbeitung, Verpackung und digitaler Kommunikation präsentiert. So gibt die Messe einen hervorragenden Ausblick auf die Zukunft der Printmedia-Industrie.

Für weitere Informationen über die Software Lösungen der OneVision Software, besuchen Sie uns auf der IGAS auf dem Stand 3-5 von goof Inc. Oder auf dem Stand von Screen Graphic Solutions Co., Ltd. Nummer 2-1.

Den ganzen Artikel zum Download finden Sie HIER

IGAS Eventlogo

IGAS Eventlogo