03.03.2017

OneVision präsentiert am Xeikon Café ihre neue Software zur Workflowoptimierung von Etikettendruckern

Im Rahmen des Xeikon Café zeigt der Hersteller für Drucksoftware wie Etikettendrucker mit der Software DigiLabel™ ihre Produktionsplanung vereinfachen, den Automationsgrad und damit ihre Effizienz steigern können.

Lier/Regensburg. Der deutsche Software-Spezialist für Druck- und Medienhäuser OneVision präsentiert auf dem bevorstehenden Xeikon Café Packaging Innovations 2017 seine innovative Software-Lösung DigiLabel. Vom 28. bis 31. März zeigen General Packaging Manager Ralf Fischer und sein Team wie Etikettendrucker ihre Produktionsprozesse vereinfachen und einen höheren Durchsatz aufgrund eines höheren Automationsgrades realisieren können. 

Namhafte Global Player aus dem Akzidenz- und Labeldruckbereich sowie aus der Verlagsindustrie greifen auf die Kompetenz von OneVision zurück und schätzen die Vorteile, die ihnen aus der Zusammenarbeit mit dem Software-Unternehmen entstehen: Zeitersparnis, Kostenreduzierung und Qualitätssteigerung. Am Xeikon Café wird OneVision’s DigiLabel™ 2-in-1-Lösung vorgeführt, die Druckdaten optimiert und die digitale Etikettenproduktion deutlich vereinfacht.

„Wir möchten den Besuchern des Xeikon Café zeigen, wie sie von einem beschleunigten Arbeitsprozess mit hoch automatisierten Produktionsprozessen profitieren können, auch wenn diesen ein sehr komplexer Etikettenworkflow zugrunde liegt. Zudem ist diese Veranstaltung eine einmalige Gelegenheit viele führende Unternehmen der Branche zu treffen, im gemeinsamen Austausch unser Verständnis für ihre Branche weiter zu vertiefen und schließlich deren künftige Ziele und Bedürfnisse frühzeitig erkennen zu können. Mit unserer neuen Software-Lösung DigiLabel folgen wir der generellen Unternehmensmaxime, bereits heute innovative Lösungen für die Bedürfnisse von morgen zu entwickeln. Diese Anforderungen werden anschließend in der nächsten Version von DigiLabel umgesetzt und implementiert“, sagt Ralf Fischer, General Packaging Manager von OneVision. 

Vereinfachte Produktionsplanung mit DigiLabel

DigiLabel vereinfacht die Etikettenproduktion für digitale Etikettendrucker. Zusätzlich zur Druckvorstufe optimiert DigiLabel den gesamten Prozess von Auftragseingang über Vorbereitung des Artworks für den Druck und Produktionsplanung bis hin zur automatischen Auftragsübergabe an Druck- und Stanzmaschinen. Die Etikettendruck-Software ist ein umfassendes System zur Produktionsplanung und vereinfacht das Arbeiten mit komplexen PDF-Workflows. Vom Auftragseingang bis zum Druck bietet DigiLabel maximale Transparenz und Zuverlässigkeit für alle Produktionsschritte.

DigiLabel fasst offene Aufträge automatisch zu einer Sammelproduktion für Stanzformen oder Laserschneideschemata zusammen, setzt Schnittmarken automatisch und weist die Aufträge den Druckmaschinen zu. Das Ergebnis sind signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen.

OneVision @ Xeikon Café

Logo Xeikon Café 2017

Infographik DigiLabel Software

Ralf Fischer, General Manager Packaging der OneVision Software AG