Workflow Symposium

Europa
26.10.2017
09:00 Uhr
17:00 Uhr
Hochschule der Medien Stuttgart
Die Hochschule der Medien und die CIP4 Organisation veranstalten zum neunten Mal das Symposium rund um die Themen JDF, Industrie 4.0 und Workflow-Automatisierung. Ab 9:30 Uhr stehen Vorträge und Live-Demonstrationen auf dem Programm. Die Veranstaltung gibt Einblicke und praktische Hinweise über Workflow-Lösungen – ein Thema, das in den letzten Jahren an Bedeutung stark zugenommen hat.

Am Symposium nehmen Vertreter von Druck- und Medienhäuser, Hersteller, Studenten und alle Interessierten teil. In verschiedenen Vorträgen wird die Automatisierung von Workflows und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen thematisiert.

Auch OneVision ist dabei! Hans Martin-Kuhn, Leiter Direktvertrieb Central Europe, und Stefan Entner, Technical Services & Consulting, zeigen in einem Vortrag zum Thema "Automation in der Medienproduktion – OneVision Middleware" die Möglichkeiten eines automatisierten Workflows auf.

Im Workflow-Labor der Hochschule klingt das Symposium ab 17.15 Uhr aus. Dabei besteht die Möglichkeit, in kleiner Runde mit den Experten zu diskutieren. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Prof. Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck und Sebastian Riegel von der HdM.

Die vollständige Agenda zum Download finden Sie HIER.

Eine online Registrierung für das Event ist auf der Website der Hochschule der Medien möglich.